Charakter haben. Und zeigen.

The intelligent link: Der neue Markenauftritt der LPR erzählt von der Begeisterung, immer neu und immer weiter zu denken.

LPR - The intelligent link

Ein großes Foto auf der neuen Website: Herr Van-Thuc hat die Innereien eines Druckers vor sich auf dem Pult. Sein konzentrierter Blick folgt den eigenen Fingerspitzen, die gerade prüfen, weshalb die Mechanik bockt. Er will es unbedingt wissen, das sieht man ihm an. Und wenn er es herausgefunden hat, wird er tun, was getan werden muss.

Herr Van-Thuc und wie er sich in seine Aufgabe versenkt: Das ist eines von vielen starken Bildern, die den neuen Markenauftritt der LPR mit prägen. Sie erzählen davon, wie Technologie und Herz einen gemeinsamen Takt finden.

 

So sind wir. Genau so.

„Authentisch sein. Indem wir zeigen und sagen, wer hier arbeitet, wie es bei uns aussieht und was wir tun“, so fasst Hartmut Jadallah, bei LPR Leiter Marketing und Vertrieb, den neuen Auftritt zusammen. Der betrifft nicht nur die Website und andere digitale Medien, sondern von der Visitenkarte bis zu den Fahrzeugen alles, was das Unternehmen wahrnehmbar macht – sowohl für die Außenwelt als auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wahr-Nehmung ist dabei wörtlich gemeint. Konzipiert und umgesetzt von der Aachen/Heinsberger Agentur Franken Kommunikation, wurde der neue Auftritt angestoßen von den realen Begabungen, die LPR nach vorne gebracht haben und weiterhin nach vorne bringen sollen: Das Unternehmen steht dafür, Service und Logistik kreativ und immer neu und immer weiter miteinander zu verknüpfen – stets präzise orientiert an dem, was der Kunde für sich benötigt. Auf genau dieses Können konzentriert sich der zentrale Claim: The intelligent link.

Fühlen, was uns antreibt

Intelligent verknüpfen können: Ein Bewusstsein von sich selbst, dass alle Elemente des neuen Auftritts durchzieht. Leicht und unaufdringlich wirken die assoziativen Grafiken, die mit ihren geometrischen Figuren für Flexibilität und Offenheit stehen. Technisch und doch charmant die umfangreich ausgestattete Typografie, die Kompetenz und Modernität ausstrahlt. Reduziert und auf das Wesentliche ausgerichtet die Farben – primär Blau auf Weiß, dazu rote Akzente. Aktiv und schnörkellos die Sprache, in der sich Machbarkeit und Dynamik abbilden.

„Wir sind sicher, dass der neue Auftritt für eine starke Wiedererkennung bürgt“, bilanziert LPR-Geschäftsführer Michael Bonnes. „Er zeigt, was wir können. Und er macht fühlbar, was uns antreibt – und genau das war das Ziel.“

LPR press contact
Hartmut Jadallah
presse@lpr.de
T +49 (0) 2131 1226 732