• Emergency Logistik

    Aufgrund der wachsenden Kunden­ansprüche streben Unternehmen vermehrt nach höchsten Service Levels und zugleich minimalen Kosten. Die Techniker­fahrzeuge mit einer ausreichenden Menge von Teilen zu bestücken, wäre prinzipiell eine Möglichkeit, schnellen Service sicherzustellen. Dies hat allerdings Nachteile: Zum einen veralten die Teile relativ schnell, zum anderen führt dieser Weg zu einer erheblichen Kapitalbindung. Eine Teile­versorgung aus Zentrallagern kann wiederum kleine Zeitfenster von 2 bis 4 Stunden aufgrund der Entfernungen nicht bedienen. Daher sind Notfall-Lager (Field Stock Locations FSL) in Kundennähe, die die erforderlichen Teile vorhalten, die optimale Lösung, wenn es um sehr kurzfristige Bedarfs­anforderungen geht. Mit einer durchdachten Notfall-Logistik-Strategie, die auch an den Nachtexpress-Service angeschlossen ist, ermöglicht die LPR ihren Kunden, in eiligen Fällen reaktions­schnell und sicher zu agieren. Ein abgestuftes Konzept sorgt dafür, dass die unter­schiedlichsten Service-Level-Anforderungen abgedeckt werden können. Höchst flexibel wählbare Lieferintervalle, von Same-Day-Delivery-Optionen bis hin zum 2-Stunden-Lieferservice durch hoch qualifizierte Kuriere, machen den LPR-Notfall-Service zu einem verlässlichen und kostengünstigen Sicherheitsnetz für Ihre logistischen Herausforderungen in Not- und Ausnahmefällen. Zur hohen Transparenz und Effizienz der LPR-Notfall-Logistik trägt entscheidend die einheitliche Bestandsführung aller dezentralen Läger in unserem zentralen SAP-System bei. Auf Wunsch ist auch die direkte Buchung im Lagersystem unserer Kunden möglich.

    Was uns auszeichnet

    Zuverlässige Notfallversorgung

    Mit bedarfsgerechten Emergency-Konzepten garantiert LPR einen verlässlichen Materialfluss.

    Individuelle Service-Level-Optionen

    Vom Notfalllager bis zum 2-Stunden-Kurier-Service – die LPR hat stets die passende Lösung, um Ausnahmesituationen flexibel zu bewältigen.

    Senkung der Lagerbestände bei verbessertem Service

    Die Nutzung der LPR-Notfall-Logistik ermöglicht es, die eigenen Lagerbestände zu reduzieren und gleichzeitig die Service-Qualität zu steigern.

  • FSL Field Stock Location

    Ein Lager für den Notfall, so nah am Bestimmungsort und so intelligent bestückt wie möglich: LPR ermöglicht den Kunden, bei kurzfristigen Bedarfs­situationen auf dezentrale Notfall­lager zurückzugreifen – rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Unser leistungs­fähiges Netzwerk aus Hoch­verfügbarkeits­lagern deckt ganz Deutschland und die europäischen Nachbar­länder ab. Wenn schnell ein bestimmtes Ersatzteil benötigt wird: Unser Service erreicht innerhalb von zwei bis vier Stunden jeden Ort und bewahrt Sie so vor hohen Ausfallkosten.

  • Same Day Transporte

    Wann immer ein kurzfristiger Bedarf auftritt, ist der LPR-Service für Sie da. Durch unser engmaschiges Standort­netz sind wir in der Lage, Waren an jedem Ort abzuholen und noch am selben Tag am Bestimmungs­ort zuzustellen. Teile und technisches Know-how sind daher in jedem Notfall reaktions­schnell verfügbar.

  • 2 – 4 Stunden Service

    In manchen kritischen Situationen müssen Waren besonders schnell vor Ort sein. Für diese Fälle bietet die LPR im Rahmen der Hoch­verfügbarkeits­logistik einen Service mit festgelegten Lieferzeit­intervallen von 2 oder 4 Stunden an.